Aktuelles

Zum Fachpraktikum nach Lettland und Schweden 24.06.2011

Regine Dyck (19) und Julia Czerwinska (19) sind begeistert von Lettland. Die Bielefelder Altenpflegeschülerinnen erlebten dort ein interessantes Auslandspraktikum.

Nathalie Vella (23) und Nina Lammert (20) waren zeitgleich in Boras, Schweden. Die Pflege ist hier familiär und die Einrichtung familienähnlich aufgebaut. Im Vergleich zu Deutschland sind die schwedischen Pflegeeinrichtungen kleiner und stadtteilorientierter.

Das Interesse, in anderen Ländern neue Erfahrungen im zukünftigen Berufsfeld zu sammeln, hat die vier Schülerinnen des AWO-Fachseminares für Altenpflege bewogen, das vertraute Bielefeld für drei Wochen zu verlassen und in Altenpflegeeinrichtungen in Schweden und Lettland ein Fachpraktikum zu leisten. Regine, Julia, Nathalie und Nina haben das Abenteuer Auslandspraktikum nicht bereut. Die Erfahrungen, so sagen sie einhellig, haben den Blick für die Situation zuhause geschärft.

Auszubildende unseres Fachseminars haben die Möglichkeit Fachpraktika in verschiedenen EU-Ländern zu machen. Eine finanzielle Unterstützung, die die anfallenden Mehrkosten deckt, erhalten sie dabei vom EU-Programm „Leonardo da Vinci” für Lebenslanges Lernen.

Gerne informieren wir Sie über die Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten.

« zurück zur Übersicht

Nachrichtenarchiv

In unserem Archiv können Sie die Meldungen der letzten Jahre einsehen. Bitte wählen Sie dazu ein Jahr aus: